Home
Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg News
44. Godesburg-Schnellturnier, 11 Runden Schweizer System

44. Godesburg-Schnellturnier, 11 Runden Schweizer System, 1.Mai 2016 

44. Godesburg-Schnellturnier, 11 Runden Schweizer System 
Bedenkzeit 15 Minuten pro Spieler und Partie 

Hauptpreise 300/200/100/50

Termin: Sonntag, 1. Mai 2016 (Maifeiertag) 

Ausschreibung

 

 
20. Godesburg Open vom 18. - 24. Juli 2016

20. Godesburg Open vom 18. - 24. Juli 2016

Vom 18. - 24. Juli 2016 veranstaltet der Godesberger SK erneut das beliebte Godesburg Open, nun bereits zum 20. Mal. Es wird wie stets in den großen Schulferien durchgeführt. Der Gesamtpreisfonds beträgt 2225,- €. Gespielt werden 7 Runden Schweizer-System bei einer Bedenkzeit von 90min/40 Züge + 30min Rest, zusätzlich 30sek Bonus ab dem ersten Zug. Das Turnier wird DWZ- und ELO-ausgewertet.

Ausschreibung im PDF-Format  

 
Peteris Sondors wird neuer Seniorenmeister

Peteris Sondors Meister

Liebe Schachfreunde und Teilnehmer der Seniorenmeisterschaft 2016 im Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg,

die Seniorenmeisterschaft ist beendet und der Champ sowie die Platzierungen stehen fest:

Kein Teilnehmer ging punktemäßig leer aus; an Erfahrung und Freude am Spiel haben, denke ich, auch alle gewonnen. Es gab auch dieses Jahr wieder Überraschungen. So konnte SF Nöhles mit 400 (!!) DWZ-Punkten weniger SF Reiner Queck die Vizemeisterschaft wegschnappen. In der persönlichen Auseinandersetzung konnte er seinen Konkurrenten um den 2. Platz überraschend schlagen.

Herzlichen Glückwunsch geht an den Sieger Peteris Sondors und an den Vize Herrn Nöhles sowie den Drittplatzierten SF Reiner Queck. Zum Guten Gelingen des Turniers haben auch die 4.- und 5. Platzierten Siegmar Saul und Wilfried Birk erheblich beigetragen.

Ich danke allen Teilnehmern für ihr faires und komplikationsloses Verhalten. Bis auf ein Neues im nächsten Jahr.

Mit besten Grüßen
Wolfgang Weile

 
Schach-Open/Cup 2016 in Bonn

Schach-Open/Cup 2016 in Bonn

Termin: vom 20. Mai - 22. Mai 2016

 

Spielort:

AWO Ortsverein Bonn-Stadt e.V. ( Gesellschaftsräume im Lotte-Lemke-Haus ) Liegnitzerstraße 14, 53119 Bonn

Preise: Gesamtpreisfonds € 500.-, die drei Erstplatzierten erhalten Geldpreise + wertvolles Pokal/Trophäe (siehe Abbildung). Sonder- bzw. Ratingpreise für DWZ Sieger bis 1500, 1501-1700, 1701-1900, Sachpreis + wertvolles Pokal/Trophäe

Modus: 5 Runden Schweizer System (Swiss-Chess Programm Auslosung), Bedenkzeit 90 Min. / 40 Züge + 30 Min. Rest, zusätzlich 30 Sek. Bonus. DWZ Auswertung 

PDF-Ausschreibung  

Turnierseite

 

 
Hans Lotzien Pokalmeister im Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg

Hans Lotzien Pokalmeister im Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg

 (12. Dezember 2015)

Spannend wie lange nicht mehr verlief die diesjährige Pokalmeisterschaft im Schachbezirk. Sehr oft endete die Hauptpartie erst nach 5 Stunden mit Remis. Die Entscheidung fiel dann stets im anschließenden Blitzschach. Pokalmeister 2015 ist Hans Lotzien. Im Finale bezwang er nach Remis Stefan Dzierzenga vom SC Bonn/Beuel mit 2 : 1 im Blitzschach. Auch im Viertel- und Halbfinale schaltete er mit Remis und Blitzsiegen Oliver Albrecht (SC Bonn/Beuel) und Wolfgang Altenburg (SC Empor Maulwurf Bonn), beide auch schon Bonner Pokalsieger, jeweils aus. Ein Blick ins das Schach-Archiv zeigt, dass Lotzien diesen Titel zum siebten Male gewann. Am weitesten kam er in diesem Wettbewerb 1988/89 als er bis in das NRW-Endspiel vordrang und sogar noch in der ersten Hauptrunde auf Bundesebene erfolgreich war. Bei diesem Anlass erinnern sich die Oldies in unserem Klub sicher gerne noch an Jobst Hinne der im Jahre 1958 Deutscher Pokalsieger wurde. Einen Erfolg, den Bodo Schmidt 1970 und 1975 wiederholte. Hans, der übrigens heute seinen 64sten Geburtstag feiert, schreibt selbst über diesen schönen Erfolg.

gp

 
Stefan Dzierzenga neuer Bezirksmeister des Schachbezirks Bonn/Rhein-Sieg 2015

Schachbezirks Bonn/Rhein-Sieg  Bezirksmeisterschaft 2015 

Die Bezirksmeisterschaft 2015/2016 ist beendet: Stefan Dzierzenga (SC Bonn-Beuel) ist neuer Bezirksmeister des Schachbezirks Bonn/Rhein-Sieg.

Zwar landeten 3 Spieler punktgleich auf den ersten 3 Plätzen, aber da Stefan Dzierzenga den besten DWZ-Schnitt seiner Gegner aufwies, wurde er verdient ungeschlagen Meister, zumal er einen seiner Konkurrenten, Wolfgang Weiler, in der direkten Begegnung in der letzten Runde souverän besiegen konnte.

Zweiter wurde Artem Stier (GSK), der nur gegen Wolfgang Weiler (GSK) verlor, diesen aber auf den dritten Platz verweisen konnte, da er gegenüber seinem Vereinskameraden bei Punktgleichheit ebenfalls die bessere Gegenwertung aufwies. Zu Siegen kam er u.a. gegen Oliver Albrecht und Hans Lotzien.

Der Drittplazierte Wolfgang Weiler siegte u.a. gegen Hans Lotzien und Artem Stier, verlor aber gegen den Turniersieger Stefan Dzierzenga.

 

Die o.g. 3 Spieler haben sich damit für die Verbandsmeisterschaft Mittelrhein, die 2016 vermutlich in Niederkassel stattfinden wird, qualifiziert.

Spielleiter: Wolfgang Weiler

 

SB Bonn/Rhein-Sieg

Einzelmeisterschaft 2015/2016

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde
RangTeilnehmerTitelTWZAtVerein/OrtLandSRVPunkteGegWr
1.Dzierzenga,Stefan 2043 SC Bonn BeuelGER3204.01973
2.Stier,Artem 1925 Godesberger SKGER4014.01928
3.Weiler,Wolfgang 1964 Godesberger SKGER4014.01902
4.Fleckenstein,Tobi 1639 SF StadtverwaltGER3023.01890
5.Albrecht,Oliver 2055 SC Bonn BeuelGER2122.51872
6.Vieten,Michael 1654 SC Empor MaulwuGER2032.01904
7.Lotzien,Hans 2024 Godesberger SKGER1222.01887
8.Marzec,Ronny 1957 SF StadtverwaltGER2032.01815
9.Müller,Peter 1864 Godesberger SKGER1131.52022


 

 
Bezirksturniere Bonn/Rhein-Sieg - Auslosungen 2015/16
Bezirksturniere Bonn/Rhein-Sieg - Auslosungen 2015/16

Der Spielleiter für Einzel-Turniere Wolfgang Weiler (GSK) gibt die Auslosungen der Einzelmeisterschaften des Schachbezirks Bonn/Rhein-Sieg bekannt. Dies sind die Einzelmeisterschaft, Seniorenmeisterschaft und die Pokalmeisterschaft.

Turnierseite

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

2007 Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg
created with Joomla by schach kompakt